Grano
“ICH HATTE DIE LUST VERLOREN ZU SÄEN, OBWOHL ES IN ITALIEN KEIN BESSERES LAND GIBT ALS UNSERE APULISCHE EBENE. DIE FAMILIE VALILLO HAT MICH ÜBERZEUGT, DARAUF ZU BESTEHEN, DASS SIE DER WEIZEN MITNEHMEN WÜRDEN, WEIL SIE AUCH EINE NUDELFABRIK GRÜNDEN WOLLTEN. SIE WISSEN, WO MEINE LÄNDEREIEN LIEGEN, WAS ICH SÄE, WELCHEN DÜNGER ICH DARAUF AUSBRINGE UND WIE VIEL WEIZEN WIR BEKOMMEN, UND JETZT HABEN SIE BESCHLOSSEN, UNSERE NUDELN IN DIE GANZE WELT ZU BRINGEN.”

Wir erfüllen uns einen Traum, der aus der Ferne kommt.

Fortunato und Lucia Vallillo sind zwischen ‘Tavoliere’ und ‘Daunia’ aufgewachsen und konnten dem Charme der weiten, vom Wind bewegten Ährenfelder und der Idee, daraus eine Pasta zu machen, die diesen Namen verdient, nicht widerstehen. Durch die Zusammenarbeit mit den örtlichen Landwirten ist der Weizen aus Serracapriola in eine sehr kurze Produktionskette eingebunden, “vom Land auf den Tisch”. Es handelt sich um ein reines Produkt, das frei von Toxinen und Zusatzstoffen ist und mit der Gründung der familieneigenen Nudelmanufaktur einen Mehrwert für ein Gebiet darstellt, das Gefahr lief, in der Bedeutungslosigkeit zu versinken.

Vincenzo Piscitilli
“DIESE MENTALITÄT TUT MIR LEID, DENN DIESE BÖDEN SIND IDEAL FÜR OLIVEN UND WEIZEN, ABER ES IST ZU SCHWER, GENUG ZU VERDIENEN, UM DAS GESCHÄFT AM LAUFEN ZU HALTEN. ES BRAUCHTE JEMANDEN, DER UNSEREN OPFERN EINE STIMME GAB, UND DIE FAMILIE VALLILLO WAR DIE EINZIGE, DIE VERSTAND, WIE WICHTIG ES IST, MIT SEINER ARBEIT DAS RICHTIGE GELD ZU VERDIENEN, UND SIE GAB UNS DIE ZUVERSICHT, AUF DEN FELDERN DURCHZUHALTEN UND UNS STÄNDIG ZU VERBESSERN, UND EINIGE VON UNS HABEN SOGAR KINDER, DIE DEN BETRIEB WEITERFÜHREN. WENN WIR LANDWIRTE QUALITÄTSOLIVEN UND -WEIZEN PRODUZIEREN, WERDEN DIE DINGE FÜR ALLE HIER IN SERRACAPRIOLA IMMER BESSER WERDEN.”

Serracapriola

Wir rühmen uns einer "Null"-Charakteristik von Nudeln.

Sie geben ihr Land nicht auf, um zu seinem Wachstum beizutragen, und sind sich der Notwendigkeit bewusst, Serracapriola aus der Flaute eines Marktes ohne erkennbare Perspektiven herauszuholen: Das ist das Ziel der neuen Generationen, der Töchter und Enkelkinder der örtlichen Landwirte. Auf ihren Feldern wird eiweißreiches Getreide angebaut, das gut wächst und die Haltbarkeit unserer Pasta garantiert. Sie wird von einem Nudelmeister aus Gragnano hergestellt und in unserer Nudelmanufaktur mit Bronze-Ziehmatrize produziert. Die Nudeln Vallillo zeichnen sich durch völlige Transparenz aus, die sich in der Geolokalisierung der Produktcharge und den Merkmalen “Null Kadmium, Null Glyphosat und Null Don” zeigt. Wir präsentieren 8 Formate (5 kurze und 3 lange) mit einer hohen Kochzeit, denn – wie es ein echter Chefkoch verlangt – wird hochwertige Nudeln niemals zerkocht sein.